Dr. Germann (rechts im Bild)

Dr. Germann (rechts im Bild)

Interview mit Herr Doktor Germann 31.01.2018

 

Die Praxis von Dr. Paul Germann, in Schwarzenbach (St. Gallen) wurde nach 33 Jahren von seinem Sohn, Dr.  Stefan Germann, erfolgreich übernommen. Im Rahmen einer Modernisierung der Administrativ Abteilung der Praxis, entschloss sich Herr Dr. Stefan Germann auch eine zeitgemässe Zeiterfassungslösung einzuführen.

Wir sind stolz zu verkünden, dass Hr. Dr. Germann sich für die Axedo Solutions AG als Partner entschieden hat. Durch die erfolgreiche Einführung unserer Lösung haben wir den Umstand untermauert, dass wir sowohl Branchenunabhängig als auch Unabhängig von der Grösse der Unternehmung agieren. Nach dem Spital Davos gehört die Praxis von Herrn Dr. Germann zu unserem erweiterten Kreis der Unternehmungen im Gesunheitswesen.

Nach einer akkuraten Evaluationsphase in Zusammenarbeit mit der Praxis in Schwarzenbach (St. Gallen), konnten wir die neue Software per Ende 2017 einführen. Am 31. Januar 2018, im Rahmen unseres Qualitätsmanagement führten wir ein Interview mit Herrn Dr. Stefan Germann über die ganze Phase, von der Evaluation bis zur Installation der Software. Hier einige Passagen des Interviews:

Wie viele Mitarbeiter beschäftigen Sie?
Dr. Germann: Die Praxis beschäftigt 7 Mitarbeiter, mich inklusive.

Welche Kriterien standen für Sie vor der Wahl eines neuen System der Zeiterfassung vordergründig?
Dr. Germann: Wir führten die Zeiterfassung auf eine einfache und deswegen auch etwas unstrukturierte Art und Weise. Zwar wussten wir wer wann kam und ging. Mehr aber auch nicht. Ich wollte eine Lösung haben, die mir wesentlich mehr Informationen gab und mehr Transparenz für meine Mitarbeiter (m/w) erlaubte. Ausserdem sollte es eine Lösung sein, die mir auf einen Blick sowohl An- und Abwesenheiten, Saldi, Ferientage, Absenzen und weitere personalrelevante Informationen verständlich liefern konnte.
Weiter wollte ich eine Lösung eines Partners haben der über langjährige Kompentenzen verfügen würde und auch in Bezug auf Servicedienstleistungen auch für eine „kleine Firma“ wie unsere Praxis eine ist, stets ansprechbar ist.

Wie haben Sie sich während der ganzen Kooperationsphase mit den Mitarbeitern gefühlt?

Dr. Germann: Ich habe von der Axedo Solutions Crew von Anfang an hohe Professionalität und Kompetenz festgestellt. Dieser Umstand vereinfachte wesentlich die Zusammenarbeit. Wir wussten stets wo wir im Projekt standen und was die nächsten Schritte sein würden. Die Kommunikation war stets gewährleistet. Ausserdem habe ich den Umstand geschätzt, dass ich sowohl in technischer Hinsicht als auch in der Kundenbeziehung zwei Ansprechpartner zur Seite hatte.

Wie zufrieden sind Sie mit der abgeschlossenen Installation? Gab es anschliessend irgendwelche Probleme?
Dr. Germann: Ich bin mit der Installation sehr zufrieden, nicht zuletzt auch, weil es keine Komplikationen gab, die zu Verspätungen oder gar die Einführung der Lösung beeinträchtigten. Der Umstand, dass ich mir heute keinerlei Gedanken über die Installation mache, ist meiner Meinung nach die beste Antwort auf Ihre Frage. Die Lösung arbeitet einwandfrei!

Wie ist die Meinung Ihrer Mitarbeiter zur Lösung?
Dr. Germann: Natürlich mussten sich meine Mitarbeiter an die neue Lösung gewöhnen. Doch diese ist in ihrem Aufbau nicht nur effizient sondern auch intuitiv zu bedienen, dass viele Fragen in der täglichen Anwendung beantwortet werden konnten.

Was schätzen Sie mittlerweile an der Lösung? Was weniger?
Dr. Germann: Schätzen tue ich vor allem die Übersicht, die einfache und die Handhabung. Ausserdem ist sie einheitlich, verständlich und durchdacht. Ich habe sehr viele Informationen zur Verfügung und kann somit das Instrument auch in der Personalführung einsetzen.
Als Minus-Punkt würde ich den Umstand erwähnen, dass die Lösung sehr viel mehr kann, wir aber ihr volles Potential nicht ausnützen werden.
Dieser Umstand hat allerdings nichts mit der Software zu tun.

Wir bedanken uns für Ihre Zeit und für das offene Gespräch.
Dr. Germann: Ich bedanke mich bei Ihnen.